Wachstum in der Digital-Vermarktung: Die Trends im Werbemarkt

Die Trendmedien im Werbemarkt nutzen

Audio, Video, Mobile und Social sind digitale Erlösfelder, in denen noch reichlich Potenzial und Wachstum im Werbemarkt vorhanden ist. Im WebSeminar werden diese Themen unter die Lupe genommen. Unser Experte zeigt überblicksartig, wie der jeweilige Werbeträger funktioniert und wie sich hiermit neue Werbeerlöse generieren lassen: knackige 4 Themen in 4 Stunden! Auf der Agenda stehen jeweils die wichtigsten Verkaufsansätze, Preisniveau und Preismodelle der Werbeträger sowie die zentralen Kennziffern zur Evaluation.

Das sind die Themen

Teil I: AUDIO – Podcastvermarktung

  • Audio-Formate und Audio-Zielgruppen
  • Marketing: Zu welchen Zielen passt Audio?
  • Werbeformate: Überblick und Preisbeispiele
  • Aktiver Verkauf: Angebot, Reporting, Kennziffern

Teil II: VIDEO – Bewegtbildvermarktung

  • Die zentralen Werbeformate (Online + Mobile)
  • Spezifische Marktstruktur: Anbieter und Nachfrage
  • Leistungskennziffern: Angebot und Abrechnung
  • Ausblick: Die Mediathek

Teil III: MOBILE – Bannervermarktung

  • Die wichtigsten Mobileformate
  • Preisniveau und Kombiverkauf mit Desktop
  • Automatisierte Vermarktung versus Direktvermarktung

Teil IV: SOCIAL – Facebook & Instagram im Fokus

  • Planung: Postings, Storys & Co.
  • Herzstück: So funktioniert die Business Suite
  • Angebotsmodelle: Preisfindung, Kombiverkauf
  • Kennziffern in Planung und Verkauf

Digital Sales im Werbemarkt: Verkauf von Bannern, Newslettern & Co.

Bannerflächen und Newsletter sind für Verlage die beiden stärksten Erlösbringer im digitalen Werbemarkt. Dieses Kombi-WebSeminar schult im Verkauf beider Formate und gibt einen kompakten Überblick anhand von Praxisbeispielen. Praxisorientiert werden jeweils die wichtigsten Markttrends, Verkaufsargumente und Kennziffern beleuchtet. Ein Blick auf die Möglichkeiten des crossmedialen Verkaufs runden die Fortbildung ab.

Das nehmen Sie mit

In diesem WebSeminar wird die Beratungs- und Digitalkompetenz gestärkt. Im Mittelpunkt steht anwendungsorientiertes Wissen, das unmittelbar in die Praxis mitgenommen werden kann.