Internationale PR – Tipps und Tools für eine erfolgreiche globale Kommunikation

Durch die Internationalisierung und die globale Vernetzung der Wirtschaft und nicht zuletzt durch die Digitalisierung wurde in den letzten Jahren auch die PR-Arbeit auf internationaler Ebene immer wichtiger. Doch wer länderübergreifend kommunizieren möchte, ist mit zahlreichen Herausforderungen und Hürden konfrontiert. Sprachbarrieren, kulturelle Unterschiede, Zeitverschiebungen – jede Medienlandschaft bringt eigene Bedingungen mit, die die internationale PR erfüllen muss. Daher ist die Unternehmenskommunikation gefordert, ihre Prozesse strategisch so auszurichten, dass die unterschiedlichen Stakeholder-Gruppen in verschiedenen Ländern und Regionen zielgenau angesprochen werden können. Die Voraussetzung dafür ist die Kenntnis von Unterschieden und Gemeinsamkeiten, was landespezifische Aspekte und die mediale Kultur der Zielländer angeht. Dieser Media Workshop zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Unternehmenskommunikation international bzw. global umsetzen. Das zweitägige Seminar bringt Ihnen die wichtigsten Märkte von USA über Europa bis Asien anhand von Daten, aber auch medialen wie kulturellen Einsichten näher. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihre eigenen internationalen Kommunikationsaktivitäten.

Themenschwerpunkte

  • Anforderungen an die internationale Unternehmenskommunikation
  • Basics der internationalen wie globalen Kampagnenführung
  • nationale Differenzierung vs. internationale Positionierung
  • Organisation und Koordination globaler Kommunikation