„Technuencer“: Mit Technik erfolgreich kommunizieren

„Technuencer“ bei MVV + Führung durch das Biomasseheizwerk von Olam  am 10.10.2024

Jede Technik sollte mit einem ansprechendem Narrativ verbunden sein. Bei den vielen Blickrichtungen beispielsweise über den Einsatz von Wärmepumpen in den sozialen Medien, wird es für Unternehmen immer schwieriger, mit Fakten zum passenden Narrativ zu kommen. Als eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland treibt MVV die „Technuencer-Szene“ voran – Influencer für Technik.

Bevor uns Sebastian Ackermann, Leiter Konzernkommunikation bei MVV, und Christiane Goldberg, Redakteurin bei MVV, ihre Erfahrungen mit Technik-Kommunikation vorstellen, können wir uns einen direkten Eindruck der MVV-CircularEconomy verschaffen und erleben live und vor Ort wie in einem Biomasseheizwerk von Olam die Wärme von Kakaoschalen genutzt wird. Olam ist der weltweit führende Anbieter von Lebensmittel- und Getränkeinhaltsstoffen, der unter anderem Kakao herstellt. MVV hat die innovative Dampferzeugungsanlage auf Biomassebasis entwickelt, gebaut und betreibt sie.

Die Führung ist auf 40 Personen begrenzt und wird live in den MVV-Vortragsraum übertragen. Bei zu vielen Anmeldungen haben Mitglieder der DPRG und der BdKom Vorrang. Wer möchte, kann auch später zum Vortrag dazustoßen.

Empowering Thought Leadership in der internen Kommunikation mit KI

Am 29.05. begrüßen wir dich herzlich zum kostenlosen virtuellen Workshop „Empowering Thought Leadership in der internen Kommunikation mit KI”. Corporate Influencer sind eine tolle Möglichkeit, Unternehmensinformationen effektiv nach innen und außen zu tragen. Allerdings kann es sich schwierig gestalten, interne Influencer aufzubauen, vor allem, wenn es sich bei ihnen um keine Kommunikationsprofis handelt. In dem Workshop zeigt Schriftstellerin und Ideencoach Rhea Wessel Wege auf, wie wir künstliche Intelligenz nutzen können, um Corporate Influencer bei der Kommunikation zu unterstützen und diese in Einklang mit der Kommunikationsstrategie zu bringen.

Nach dem Workshop bist du in der Lage:

  • aus Fachexpert*innen erfolgreich Corporate Influencer zu formen,
  • mitreißende Texte wie ein Thought Leader zu verfassen,
  • mit KI klare, überzeugende Geschichten zu erzählen, um Veränderungen im Unternehmen zu artikulieren und voranzutreiben.

Mit cleverer PR und eigenen Gesichtern TikTok und die eigene Arbeitgebermarke rocken

Liebe Mitglieder und Freunde des PR Club Hamburg,

„Die Tiktok-Champions – Wie Tamara Hirmann, Rebecca Amlung und Rainer Grill den Mittelständler ZIEHL-ABEGG als attraktiven Arbeitgeber positionieren. Und was andere Unternehmen von ihnen lernen können”, so titelte kürzlich der PR Report in seiner Februar-Ausgabe. Das wollen wir im PR Club Hamburg natürlich genauer wissen und haben dazu Rainer Grill, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, ZIEHL-ABEGG SE eingeladen.

Erfahrt mehr zum Einsatz von Corporate Influencern und TikTok in der Employer Branding Kommunikation.

Der Fachkräftemangel trifft die Zulieferer besonders hart, da sie im Wettbewerb um die klügsten Köpfe oft schon am Bekanntheitsgrad außerhalb der eigenen Branche und Region scheitern. Daher gilt es, sich clever bekannt zu machen – mit kleinem Budget.

Rainer Grill hat bereits im Frühsommer 2020 bei ZIEHL-ABEGG die Präsenz auf TikTok angestoßen: Nach der Devise “Die besten Öffentlichkeitsarbeiter sind die eigenen Mitarbeitenden” hat er ein Team von engagierten Kolleg*innen um sich geschart, die Lust auf die neue App hatten. Mittlerweile ist der TikTok-Kanal des Industrieunternehmens das Paradebeispiel im B2B-Bereich, hat etliche Preise (etwa Employer Branding Award, Deutscher Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie Industrie & Maschinenbau) gewonnen und wird an vielen Hochschulen als Best Practice behandelt.

Wie genau hat man es geschafft, eine Arbeitgebermarke auf der Plattform TikTok so erfolgreich organisch zu stärken?

Rainer Grill verrät uns in seinem Vortrag, wie dies geht und erzählt, wie selbst die Kündigung einer prägenden Corporate Influencerin positiv umgemünzt werden kann. Für ihn als gelernten Journalisten ist crossmediale PR das A und O, um ein solides Image als Arbeitgeber aufzubauen und zu festigen. Ein hochaktuelles Thema – das wir im Anschluss an den Vortrag gemeinsam mit unserem Referenten diskutieren wollen.

Virtuelles Social-Media-Treffen für Deutschland, Österreich & Schweiz

Du hast beruflich mit Social Media zu tun und in deinem Berufsalltag fehlt dir der Austausch? Dann ist diese Event-Reihe einfach perfekt für dich! Bei uns steht der Austausch, die Vernetzung und der Wissenstransfer im Fokus. Wenn dir unsere Events gefallen, dann teil es gerne auf Social Media, intern mit deinen Kolleg:innen oder auch über deinen eigenen Blog.

Für wen sind die Events geeignet?

Ziel ist es Akteure aus dem Social-Media-Bereich zusammenzubringen. Wir wollen ein Ort der Vernetzung, des fachlichen Austauschs und des Wissenstransfers für Social Media Professionals sein. Bei uns darf jeder dazukommen, der sich beruflich mit dem Thema Social Media und/oder Community Management auseinandersetzt und seinen Wohnort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Dabei ist es egal, ob du Praktikant, Azubi, Student, Freelancer, langjähriger Profi oder sogar der Chef bist.

Virtuelles Social-Media-Treffen für Deutschland, Österreich & Schweiz

Du hast beruflich mit Social Media zu tun und in deinem Berufsalltag fehlt dir der Austausch? Dann ist diese Event-Reihe einfach perfekt für dich! Bei uns steht der Austausch, die Vernetzung und der Wissenstransfer im Fokus. Wenn dir unsere Events gefallen, dann teil es gerne auf Social Media, intern mit deinen Kolleg:innen oder auch über deinen eigenen Blog.

Für wen sind die Events geeignet?

Ziel ist es Akteure aus dem Social-Media-Bereich zusammenzubringen. Wir wollen ein Ort der Vernetzung, des fachlichen Austauschs und des Wissenstransfers für Social Media Professionals sein. Bei uns darf jeder dazukommen, der sich beruflich mit dem Thema Social Media und/oder Community Management auseinandersetzt und seinen Wohnort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Dabei ist es egal, ob du Praktikant, Azubi, Student, Freelancer, langjähriger Profi oder sogar der Chef bist.

Social Media Bootcamp – Strategie, Tools & Erfolgsfaktoren

In vielen Unternehmen wird das Potential von Social Media noch nicht richtig genutzt – oft genug wird die Kommunikation auf Facebook, Instagram, LinkedIn & Co. nicht strategisch fundiert geführt und als Job abgetan, der so nebenbei gemacht werden kann. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall: Social Media-Aktivitäten können viel bewirken: Leads generieren, die Verkäufe ankurbeln, die Marke bekannt machen und stärken und nicht zuletzt Kundenbindung aufbauen. Guter Content, egal ob auf LinkedIn, Instagram, facebook oder TikTok sowie die Betreuung der Social Media Community brauchen aber Ressourcen und vor allem auch eine durchdachte Strategie.

BEIDE TAGE KÖNNEN IM PAKET ODER SEPARAT GEBUCHT WERDEN!

Das sind die Themen

Tag 1 (09:30 Uhr – 15:30 Uhr)

  • Social Media Grundlagen (z.B. Kanäle, Erfolgsfaktoren, Algorithmus)
  • Social Media Strategie (Kanalstrategie, Content Strategie, Reporting, Influencer)
  • Einsatzmöglichkeiten von Social Media (Lead, Sales, Customer Care)
  • Social Media Umsetzung: Content Management und Creation, Community Management (Paid Ads)
  • Tools & Ressourcen (Welche Tools und Ressourcen brauche ich?, Wie kann ich Teams aufbauen?)

Tag 2 (09:30 Uhr – 13:00 Uhr)

  • Best Cases aus der Branche zu den Themen:
    • Social Media & Community Management (DER STANDARD)
    • Social Media zur Leadgenerierung
    • Best Case Tik Tok
    • Best Case LinkedIn (heise)

      Das nehmen Sie mit

      • Impulse für die eigene Social Media Strategie und ein Verständnis dafür diese eigenständig, intern zu entwickeln
      • konkrete Ideen dazu, welche Social Media-Kanäle zu Ihrem Unternehmen passen und wie Sie den richtigen Content für Ihre Zielgruppe entwickeln

deep dive Corporate Influencer Strategie

Starke Botschafter*innen für Ihr Unternehmen

Sie möchten Mitarbeitende als Botschafter*innen in Ihrem Unternehmen identifizieren, motivieren und Ihrer Marke ein Gesicht geben? Im neuen deep dive Corporate Influencer Strategie erlernen Sie Grundlagen, Strategien und Instrumente.

Mehr als nur ein Trend: Wenn Sie anstelle von externen Influencer*innen Mitarbeitende aus Ihren eigenen Reihen als Markenbotschafter*innen identifizieren, motivieren und als authentisches Gesicht für die Darstellung Ihres Unternehmens/Ihrer Marke in den sozialen Medien und nach außen hin gewinnen möchten.

Das praxisnahe Seminar hilft Ihnen anhand zahlreicher Best-Practice-Cases eine Corporate Influencer Strategie zu implementieren, die positiv auf Ihre Gesamtkommunikation einzahlt.

deep dive Corporate Influencer Strategie

Starke Botschafter*innen für Ihr Unternehmen

Sie möchten Mitarbeitende als Botschafter*innen in Ihrem Unternehmen identifizieren, motivieren und Ihrer Marke ein Gesicht geben? Im neuen deep dive Corporate Influencer Strategie erlernen Sie Grundlagen, Strategien und Instrumente.

Mehr als nur ein Trend: Wenn Sie anstelle von externen Influencer*innen Mitarbeitende aus Ihren eigenen Reihen als Markenbotschafter*innen identifizieren, motivieren und als authentisches Gesicht für die Darstellung Ihres Unternehmens/Ihrer Marke in den sozialen Medien und nach außen hin gewinnen möchten.

Das praxisnahe Seminar hilft Ihnen anhand zahlreicher Best-Practice-Cases eine Corporate Influencer Strategie zu implementieren, die positiv auf Ihre Gesamtkommunikation einzahlt.

deep dive Corporate Influencer Strategie

Starke Botschafter*innen für Ihr Unternehmen

Sie möchten Mitarbeitende als Botschafter*innen in Ihrem Unternehmen identifizieren, motivieren und Ihrer Marke ein Gesicht geben? Im neuen deep dive Corporate Influencer Strategie erlernen Sie Grundlagen, Strategien und Instrumente.

Mehr als nur ein Trend: Wenn Sie anstelle von externen Influencer*innen Mitarbeitende aus Ihren eigenen Reihen als Markenbotschafter*innen identifizieren, motivieren und als authentisches Gesicht für die Darstellung Ihres Unternehmens/Ihrer Marke in den sozialen Medien und nach außen hin gewinnen möchten.

Das praxisnahe Seminar hilft Ihnen anhand zahlreicher Best-Practice-Cases eine Corporate Influencer Strategie zu implementieren, die positiv auf Ihre Gesamtkommunikation einzahlt.

Social Media After Work FFM

Für 2024 passen wir das Konzept vom #SoMeStammtischFFM ein wenig an. Statt überwiegend in Restaurants, treffen wir uns in diesem Jahr im CoWorking-Space “Beehive”. In ruhiger Atmosphäre ist viel Platz für 2 inspirierende Vorträge, leckeres Essen und einzigartiges Networking. Anders als in den Jahren davor, ist die Verpflegung im Ticketpreis enthalten und ihr könnt sorglos einen tollen Abend genießen und tolle Impulse mit nach Hause nehmen.

Pro Tipp: Lass dir den Abend von deinem Chef oder deiner Chefin bezahlen. Wir stellen Rechungen und am Ende der Veranstaltung gibt es ein Teilnahmezertifikat für deine Unterlagen.