KI bei der Hamburger Sparkasse

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des PR Club Hamburg,

nach der Winterpause und dem Jahreswechsel möchten wir Euch recht herzlich zu unserer Jahresauftakt-Veranstaltung am 06.02.24, ab 18.30 Uhr im Haspa Hanse Center einladen. Neben einem kleinen Ausblick sowie der Vorstellung des neuen Vorstandes freuen wir uns vor allem, Euch alle live wiederzusehen und gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen!

Anschließend wollen wir passend zu unserem Themenschwerpunkt „Künstliche Intelligenz (KI) in PR & Unternehmenskommunikation – Status Quo und Zukunftsausblick“ erfahren, wie die Hamburger Sparkasse mit künstlicher Intelligenz umgeht.

Nach nur 12 Monaten hat ChatGPT 100.000.000 wöchentlich aktive Nutzer und hält sich seit dem App-Launch im Mai 2023 konstant in den Top 5 der am meisten heruntergeladenen Apps im App Store. Dies verdeutlicht, wie relevant künstliche Intelligenz in unserer heutigen Zeit ist. Die Einfachheit, mit der KI genutzt werden kann, ohne besondere Vorkenntnisse oder technisches Setup, unterstreicht die steigende Bedeutung dieser Technologie. Auch die Finanzbranche sieht große Chancen in KI.

Künstliche Intelligenz in der Finanzwelt
Stefanie von Carlsburg, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Haspa, gibt einen Einblick, wie die Finanzwelt und insbesondere die Sparkassen künstliche Intelligenz aktuell einsetzen und was die Zukunft bringt.

Die Hamburger Sparkasse, ihre Unternehmenskommunikation und KI
Im Anschluss steigen wir tiefer ein bei der Hamburger Sparkasse: Seit 1827 bewegt sich die Haspa geschickt zwischen Tradition und Innovation. Wie geht die Haspa nun mit künstlicher Intelligenz um? Und welche Rolle spielt die Unternehmenskommunikation dabei? Ein kleiner Spoiler: Bei der Haspa eine Vorreiter-Rolle. Melisa Özcan, Trainee als Media Relations Managerin der Haspa, wird praxisnah aufzeigen, wie sie sich diesem Mega-Trend genähert haben.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es Gelegenheit zum Austausch und kollegialen Netzwerken.

Die Referentinnen:
Stefanie von Carlsburg, Hamburger Sparkasse, Leiterin der Unternehmenskommunikation
Stefanie von Carlsburg leitet die Unternehmenskommunikation der Hamburger Sparkasse. Sie bringt über 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Branchen mit. Unter anderem arbeitete sie als Pressesprecherin bei AOL Deutschland und verantwortete die globale Kommunikation von Tchibo, bevor sie 2006 zur Hamburger Sparkasse als Leiterin der Unternehmenskommunikation wechselte. Im Laufe ihrer Karriere hat sie einige Change-Projekte umgesetzt. Aktuell begleitet sie den Transformationsprozess der Haspa inklusive des Umzugs der Zentrale in das Deutschlandhaus. Getreu ihrem Credo „Machen ist wie wollen – nur krasser“ sorgt sie beispielsweise dafür, dass ihr Team eine Vorreiter-Rolle im Umgang mit KI einnimmt.

Melisa Özcan, Hamburger Sparkasse, Trainee Media Relations Managerin
Als Digital Native ist Melisa Özcan mit Digitalisierung und stetigem Wandel groß geworden. Seit Mai 2023 ist sie Trainee in der Unternehmenskommunikation der Hamburger Sparkasse. Dort bewegt sie vor allem das Thema Arbeitgeberattraktivität und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter-App.
Zuvor absolvierte sie ein duales Studium E-Commerce bei OTTO, wo ihre Begeisterung für Online-Themen ihren Anfang hatte. In Praxiseinsätzen lernte sie die Unternehmenskommunikation von OTTO und der Otto Group kennen, ebenso wie das HR-Marketing und verschiedene Social-Media-Teams. Ihre Bachelorthesis schrieb sie zum Thema Employer Branding auf TikTok für die Generation Z, welche Anfang 2024 als Buchkapitel veröffentlicht wird.

ChatGPT, BARD, MidJourney & Co.

In der rasant wachsenden Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) entstehen fortlaufend neue, innovative Technologien. ChatGPT, BARD, MidJourney und andere generative KI-Modelle revolutionieren die Art, wie Unternehmen und Einzelpersonen mit Maschinen interagieren – und Inhalte produzieren, Texte verbessen oder Bilder und Videos erstellen. Doch wie lassen sich diese mächtigen Werkzeuge am effektivsten nutzen, und wie bestimmt man die geeignetsten Themen für die Generative KI? In diesem kompakten Workshop erhalten Sie fundiertes Wissen und praktische Einblicke in die Welt der Generativen KI.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in ChatGPT, BARD, MidJourney und ähnliche KI-Modelle
  • Generative KI: Konzepte, Anwendungen und Möglichkeiten
  • Themenfindung und Textarbeit mit KI: Best Practices und Methoden
  • Videos, Bilder, Stimmen und Co.: Generative KI nutzen
  • der effektive Einsatz von KI in Geschäfts- und Marketingstrategien
  • Risiken, ethische Bedenken und Limitationen im Umgang mit Generativer KI
  • praktische Übungen und Projektarbeit: Erstellung eigener KI-getriebener Inhalte

ChatGPT, BARD, MidJourney & Co.

Themenfindung, Textarbeit und Generative KI

In der rasant wachsenden Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) entstehen fortlaufend neue, innovative Technologien. ChatGPT, BARD, MidJourney und andere generative KI-Modelle revolutionieren die Art, wie Unternehmen und Einzelpersonen mit Maschinen interagieren – und Inhalte produzieren, Texte verbessen oder Bilder und Videos erstellen. Doch wie lassen sich diese mächtigen Werkzeuge am effektivsten nutzen, und wie bestimmt man die geeignetsten Themen für die Generative KI? In diesem kompakten Workshop erhalten Sie fundiertes Wissen und praktische Einblicke in die Welt der Generativen KI.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in ChatGPT, BARD, MidJourney und ähnliche KI-Modelle
  • Generative KI: Konzepte, Anwendungen und Möglichkeiten
  • Themenfindung und Textarbeit mit KI: Best Practices und Methoden
  • Videos, Bilder, Stimmen und Co.: Generative KI nutzen
  • der effektive Einsatz von KI in Geschäfts- und Marketingstrategien
  • Risiken, ethische Bedenken und Limitationen im Umgang mit Generativer KI
  • praktische Übungen und Projektarbeit: Erstellung eigener KI-getriebener Inhalte

ChatGPT, BARD, MidJourney & Co.

Themenfindung, Textarbeit und Generative KI

In der rasant wachsenden Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) entstehen fortlaufend neue, innovative Technologien. ChatGPT, BARD, MidJourney und andere generative KI-Modelle revolutionieren die Art, wie Unternehmen und Einzelpersonen mit Maschinen interagieren – und Inhalte produzieren, Texte verbessen oder Bilder und Videos erstellen. Doch wie lassen sich diese mächtigen Werkzeuge am effektivsten nutzen, und wie bestimmt man die geeignetsten Themen für die Generative KI? In diesem kompakten Workshop erhalten Sie fundiertes Wissen und praktische Einblicke in die Welt der Generativen KI.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in ChatGPT, BARD, MidJourney und ähnliche KI-Modelle
  • Generative KI: Konzepte, Anwendungen und Möglichkeiten
  • Themenfindung und Textarbeit mit KI: Best Practices und Methoden
  • Videos, Bilder, Stimmen und Co.: Generative KI nutzen
  • der effektive Einsatz von KI in Geschäfts- und Marketingstrategien
  • Risiken, ethische Bedenken und Limitationen im Umgang mit Generativer KI
  • praktische Übungen und Projektarbeit: Erstellung eigener KI-getriebener Inhalte

ChatGPT, BARD, MidJourney & Co.

Themenfindung, Textarbeit und Generative KI

In der rasant wachsenden Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) entstehen fortlaufend neue, innovative Technologien. ChatGPT, BARD, MidJourney und andere generative KI-Modelle revolutionieren die Art, wie Unternehmen und Einzelpersonen mit Maschinen interagieren – und Inhalte produzieren, Texte verbessen oder Bilder und Videos erstellen. Doch wie lassen sich diese mächtigen Werkzeuge am effektivsten nutzen, und wie bestimmt man die geeignetsten Themen für die Generative KI? In diesem kompakten Workshop erhalten Sie fundiertes Wissen und praktische Einblicke in die Welt der Generativen KI.

Themenschwerpunkte

  • Einführung in ChatGPT, BARD, MidJourney und ähnliche KI-Modelle
  • Generative KI: Konzepte, Anwendungen und Möglichkeiten
  • Themenfindung und Textarbeit mit KI: Best Practices und Methoden
  • Videos, Bilder, Stimmen und Co.: Generative KI nutzen
  • der effektive Einsatz von KI in Geschäfts- und Marketingstrategien
  • Risiken, ethische Bedenken und Limitationen im Umgang mit Generativer KI
  • praktische Übungen und Projektarbeit: Erstellung eigener KI-getriebener Inhalte

ChatGPT im B2B Marketing

So lässt sich die Sprach-KI für Content- und Social-Media-Marketing nutzen

Wird ChatGPT das Marketing revolutionieren? Diese Frage stellen sich viele Unternehmen derzeit. Fakt ist: ChatGPT gehört zu den fortschrittlichsten Technologien der künstlichen Intelligenz. Ihr Launch im November 2022 zog innerhalb weniger Tage mehr als eine Million Subscriber an und sorgt seither in allen Medien für Furore. Doch welche Möglichkeiten eröffnet die Sprach-KI für das Marketing?

Fragt man ChatGPT selbst, stellt sie die Erstellung qualitativ hochwertiger und personalisierter Inhalte in den Mittelpunkt.

In diesem Seminar zeigen wir, wie Sie ChatGPT in Ihre Marketing-Prozesse integrieren können. Wir schauen uns an, wie ChatGPT Sie bei der Content-Erstellung diverser Content-Formate unterstützen kann. Darunter beispielsweise Webseiten, Blogbeiträge, Social-Media-Posts und E-Mails. Wir nutzen ChatGPT, um eine Marketing-Kampagne zu entwickeln. Darüber hinaus gehen wir darauf ein, wie die Sprach-KI in puncto SEO helfen kann.

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie ChatGPT gewinnbringend für Ihr Content- und Social-Media-Marketing nutzen können und die neue Technologie Schritt für Schritt in Ihre Prozesse integrieren.

Einsatz von KI-Tools in der Redaktion

Alle reden über KI, doch der Einsatz von ChatGPT und anderen LLM-Tools in der Praxis will geübt sein. Was ist der richtige Prompt für bestimmte Anwendungsfälle? Wie kann ich schlechte GPT-Antworten besser machen? Und wofür sollten die Tools lieber gar nicht verwendet werden? Diese und mehr Fragen werden im WebSeminar besprochen und geklärt.  Und vor allem wird ausprobiert!

Ziel des WebSeminars ist es, für sehr verschiedene Anwendungsfälle in der täglichen Redaktionsarbeit konkrete Handlungsmöglichkeiten an die Hand zu bekommen, die nach Bedarf adaptiert werden können. Angefangen bei der Ideenfindung, über die Recherche, bei Übersetzungen, der eigentlichen Textproduktion, bei SEO-Optimierungen bis hin zum Redigat.

Betrachtet werden Best-Practice-Beispiele, aber auch selbstständiges Prompting wird geübt, um zu lernen, wie ein Vielfaches an Textoutput mit KI erzeugt werden kann – bis hin zur zielgruppengerechten Ansprache. Zusätzlich werden rechtliche, ethische und datenschutzrechtliche Fragen diskutiert.

Im Fokus steht, wie KI-Tools als enorm nützliche Werkzeuge zur Unterstützung der eigenen Arbeit vielseitig eingesetzt werden können – um Zeit zu sparen, effizienter zu arbeiten und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Internal Communications Europe!

Internal Communications Europe is a unique event in the business & technology world because of our relationship with our partners. Our aim is to support our partners to reach their targets and inspire innovation.

Key Topics:

Reducing Complexity – How can a clear internal communication strategy be developed?

Bottom-up and Two-Way Communications – How can you avoid one-way communication and promote employee-created content in your internal communication channels?

Tech & Comms – How can internal communications drive digital transformation?
Corporate Instagram, Podcasts and Youtube – How do you integrate audiovisual formats into your strategy for internal communication channels?
ChatGPT – How does AI impact your content strategy?

Employee Engagement – How to strengthen internal communication and employee engagement on a global scale?

Frontline Workers – How do you connect and engage frontline workers?
Crisis Communication – What are the best crisis communication strategies?

Digitale Bildbearbeitung mit Photoshop

Mit Adobe Photoshop steht Ihnen eines der mächtigsten Tools zur Verfügung, um Ihre Bilder auf höchstem Niveau zu bearbeiten. In unseren Seminaren lernen Sie alle digitalen Werkzeuge in der Praxis kennen, mit vielen Beispielen, an denen Sie Ihre Fähigkeiten trainieren können.

Das Photoshop-Training für komplexe und kreative Herausforderungen der fortgeschrittenen Bildbearbeitung. Das Seminar vertieft Gelerntes und zeigt Wege zum Expertenwissen und effizienterem Arbeiten. Ein Training mit anspruchsvollen Übungen und Profitechniken.

Auch das Thema Künstliche Intelligenz (KI) kommt nicht zu kurz. Und am Schluss gibt es noch ausreichend Zeit für die individuellen Fragen der Teilnehmenden.

Erfolgsroute KI & Data: Ihr Co-Pilot in die Zukunft des Marketings

B2B-Best-Practices im Diskurs der Perspektiven

Heben Sie ab in die Ära, in der Künstliche Intelligenz und ihre Daten als Co-Pilot das Marketing auf neue Flughöhen bringen und als ihr digitaler Assistent die Reise ihrer Kunden automatisiert und personalisiert. Unser bvik Event bei Microsoft mit Impulsgeber, Cloudbridge bringt Experten zusammen, um fortschrittlichste Strategien und reale Anwendungsbeispiele bei Industriekunden zu präsentieren. Unsere Referenten werden Ihnen aufzeigen, wie KI neue Wege für datengesteuerte und personalisierte Kundeninteraktionen eröffnet.

Die Flugroute führt Sie über Vorträge von namhaften Vertretern aus Industrie und Wissenschaft, die die Zukunft der KI in der Geschäftswelt ausleuchten und wertvolle Thesen für das Marketing liefern. Mit einer Kombination aus fundierten Einblicken und spannende Kundenuse-Cases erörtern wir, wir Unternehmen wie WAREMA ihre digitale Customer Journey ganzheitlich in Dynamics 365 Customer Insights Journeys abbildet und wie Microsoft KI-Impulse im Marketing und Vertrieb setzt. Dabei erhalten Sie exklusiv einen wertvollen Blick hinter die Kulissen von und mit Microsoft.