Unabhängige globale Analysen für Kommunikatoren

Wie maßgeschneiderten Analysen und evidenzbasierte Ergebnisse Kommunikation und PR unterstützen können 

National sowie global tätige Unternehmen basieren ihre Entscheidungen auf robusten Daten und Analysen. Auch für die PR sind sie zu einer unverzichtbaren Grundlage geworden, um mit wichtigen Stakeholdern in Kontakt zu treten, die eigene Reputation und volkswirtschaftliche Relevanz zu stärken oder sich zu relevanten Themen strategisch zu positionieren.

Mit seinem neuen Sponsor-Partner Oxford Economics hat die DPRG jetzt eine der weltweit führenden unabhängigen volkswirtschaftlichen Beratungsfirmen als Unterstützer gewonnen. Davon sollen auch Mitglieder der DPRG profitieren.

Am 20. Juni werden Babak Adib und Expert*innen von Oxford Economics aus Berlin, Frankfurt und New York in einer Mittags-Session einen Blick hinter die Kulissen einer weltweit führenden, unabhängigen volkswirtschaftlichen Beratungsfirma werfen. Diese Veranstaltung bietet vertiefte Einblicke in die Entwicklung evidenzbasierter ökonomischer Studien und deren praktische Anwendung in der Unternehmenspraxis.

Mit einem der größten Teams von Volkswirt*innen und Wirtschaftsredakteur*innen weltweit unterstützt Oxford Economics Unternehmen und Verbände mit evidenz-basierten ökonomischen Studien zum Einsatz in der strategischen und politischen Kommunikation sowie zu Public Relations- und Thought Leadership-Zwecken.

Empowering Thought Leadership in der internen Kommunikation mit KI

Am 29.05. begrüßen wir dich herzlich zum kostenlosen virtuellen Workshop „Empowering Thought Leadership in der internen Kommunikation mit KI”. Corporate Influencer sind eine tolle Möglichkeit, Unternehmensinformationen effektiv nach innen und außen zu tragen. Allerdings kann es sich schwierig gestalten, interne Influencer aufzubauen, vor allem, wenn es sich bei ihnen um keine Kommunikationsprofis handelt. In dem Workshop zeigt Schriftstellerin und Ideencoach Rhea Wessel Wege auf, wie wir künstliche Intelligenz nutzen können, um Corporate Influencer bei der Kommunikation zu unterstützen und diese in Einklang mit der Kommunikationsstrategie zu bringen.

Nach dem Workshop bist du in der Lage:

  • aus Fachexpert*innen erfolgreich Corporate Influencer zu formen,
  • mitreißende Texte wie ein Thought Leader zu verfassen,
  • mit KI klare, überzeugende Geschichten zu erzählen, um Veränderungen im Unternehmen zu artikulieren und voranzutreiben.

BrandFestival 2024

Das internationale BrandFestival kommt am 12. September 2024 erstmals nach Berlin.

Seit mehr als 20 Jahren veranstaltet die Republic Group das Event bereits und hat es zu einer der führenden europäischen Marketing- und Strategiegipfel ausgebaut. 2022 wurde es in vier Kategorien auf den „Conference Events Awards“ zu einer der besten Konferenzen der Welt gekürt. Nun findet das BrandFestival erstmals in Deutschland statt.

Alle Infos zu Speakern & Tickets: https://brandfestival.eu/

Teams führen und coachen – Intensivseminar

Wie Sie als Führungskraft High Performance und bessere Zusammenarbeit in Ihrem Team entfachen

Erfolgreiche Teams sind das Herzstück erfolgreicher Organisationen und rücken immer mehr in den Fokus. Doch wovon hängt dieser Erfolg ab?

Erfolgreiche Teams meistern sowohl komplexe als auch komplizierte Dynamiken, können mit Konflikten konstruktiv umgehen, zeichnen sich durch hohes Vertrauen aus und committen sich zu einer hohen Leistungsbereitschaft. Als Führungskraft bedarf es besonderer Fähigkeiten, das eigene Team so zu führen und zu coachen, dass Teams diesen „High-Performance“ Zustand erreichen und gleichzeitig achtsam und wertschätzend miteinander agieren.

In diesem Intensivseminar erhalten Sie als Führungskraft die wichtigsten Methoden und Werkzeuge, Ihr eigenes Team so zu führen und zu coachen, dass Sie langfristig erfolgreich zusammenarbeiten. Sie erlernen Team-Dynamiken in jeder Phase passend zu meistern und können typische Fallstricke umgehen. Dabei gehen wir auch auf das Umfeld Ihres Teams und Ihre eigene Persönlichkeit ein, um Sie als Führungskraft optimal wirksam zu machen und somit Ihr Team auf ein höheres Level zu befördern.

Start Intensivtraining Change-Kommunikation

Die Kommunikation im Change stellt Kommunikator*innen nicht nur in Pandemiezeiten vor neue und oft große Herausforderungen. Veränderungen kommunikativ zu begleiten, bedeutet weit mehr, als nur zu informieren. Kommunikator*innen treten in einen ehrlichen Dialog mit ihren Stakeholder*innen, mit dem Ziel, möglichst viele von ihnen für die Veränderung zu gewinnen.

Im viertägigen Intensivtraining lernen Sie sowohl Grundlagen als auch Instrumente der Kommunikation im Change kennen. Sie identifizieren Erfolgsfaktoren der Change-Kommunikation und entwickeln eine Change Story für eigene oder ausgewählte Use Cases.

Start Intensivtraining Change-Kommunikation

Die Kommunikation im Change stellt Kommunikator*innen nicht nur in Pandemiezeiten vor neue und oft große Herausforderungen. Veränderungen kommunikativ zu begleiten, bedeutet weit mehr, als nur zu informieren. Kommunikator*innen treten in einen ehrlichen Dialog mit ihren Stakeholder*innen, mit dem Ziel, möglichst viele von ihnen für die Veränderung zu gewinnen.

Im viertägigen Intensivtraining lernen Sie sowohl Grundlagen als auch Instrumente der Kommunikation im Change kennen. Sie identifizieren Erfolgsfaktoren der Change-Kommunikation und entwickeln eine Change Story für eigene oder ausgewählte Use Cases.

HIRSCHTEC INFUSION

Online-Konferenz  und Treffpunkt #1 für Vordenkerinnen und Entscheidungsträgerinnen und -träger aus Unternehmen aller Branchen und Größen, die sich der Gestaltung der hybriden Arbeitswelt widmen.

Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Ära der Arbeit. Die Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen heute konfrontiert sehen, sind: Antworten auf den demografischen Wandel finden, als Arbeitgeber attraktiv sein und Digital Leadership leben, Kosten reduzieren und gleichzeitig die Produktivität – auch mit Hilfe von KI und Automatisierungen – steigern. Klar ist dabei auch: Langfristig im Wettbewerb erfolgreich sein wird, wer die strategische Relevanz des Digital Workplace für sich erkennt.

Die INFUSION bietet daher genau die Plattform für Expertinnen und Experten aus verschiedenen Arbeitsbereichen, um sich mit diesen Themen näher zu beschäftigen, sich inspirieren zu lassen und Best Practices zu teilen, die uns helfen, die Herausforderungen und Chancen der hybriden Arbeit zu meistern.

Freuen Sie sich jetzt schon auf
  • Erfolgsrezepte vom NDR, der NEW AG sowie weiteren spannenden Unternehmen
  • Inspirierende Sessions zu Digital Leadership, KI & Automatisierung, Workplace-Strategie & Produktivität
  • Keynote von HIRSCHTEC CEO Lutz Hirsch zum Thema Arbeitskräftemangel & Digital Workplace
  • Diskussion mit führenden Software-Herstellern
  • Networking mit Teilnehmenden & Referierenden

Start: Neu als Führungskraft

Führungsinstrumente und Führungskommunikation in der Praxis

Neu als Führungskraft? Was nun? Der Rollenübergang vom Mitarbeitenden zum Führenden ist meist herausfordernd. Rollenklarheit und ein eigenes Konzept von Führung lassen wirksames Führungsverhalten entstehen. Bereits in der Übergangsphase das eigene Tun produktiv reflektieren und Fehler korrigieren zu können, entscheidet über den langfristigen Erfolg in der Praxis. Mit Motivation, Begeisterung und einem klaren Plan.

In diesem digitalen Kompaktseminar haben Sie die Möglichkeit, erste Grundlagen Ihres eigenen Führungsverständnis zu entwickeln, zu reflektieren und Instrumente für die tägliche Führungspraxis kennenzulernen.

Lernziele:

  • Sie nehmen eine erste Standortbestimmung und Positionierung als Führungskraft vor und setzen sich mit Erwartungen an Ihr Führungshandeln auseinander.
  • Feedback sowie kollegialen Austausch nutzen Sie zur Lösung von Problemen im Alltag und zur Reflexion Ihres Führungsverhaltens.
  • Sie kennen die Faktoren der Führungskommunikation, Gesprächsführung und Beziehungsgestaltung.
  • Sie lernen grundlegende Instrumente der Mitarbeiterführung für die tägliche Praxis kennen.

Start: Neu als Führungskraft

Führungsinstrumente und Führungskommunikation in der Praxis

Neu als Führungskraft? Was nun? Der Rollenübergang vom Mitarbeitenden zum Führenden ist meist herausfordernd. Rollenklarheit und ein eigenes Konzept von Führung lassen wirksames Führungsverhalten entstehen. Bereits in der Übergangsphase das eigene Tun produktiv reflektieren und Fehler korrigieren zu können, entscheidet über den langfristigen Erfolg in der Praxis. Mit Motivation, Begeisterung und einem klaren Plan.

In diesem digitalen Kompaktseminar haben Sie die Möglichkeit, erste Grundlagen Ihres eigenen Führungsverständnis zu entwickeln, zu reflektieren und Instrumente für die tägliche Führungspraxis kennenzulernen.

Lernziele:

  • Sie nehmen eine erste Standortbestimmung und Positionierung als Führungskraft vor und setzen sich mit Erwartungen an Ihr Führungshandeln auseinander.
  • Feedback sowie kollegialen Austausch nutzen Sie zur Lösung von Problemen im Alltag und zur Reflexion Ihres Führungsverhaltens.
  • Sie kennen die Faktoren der Führungskommunikation, Gesprächsführung und Beziehungsgestaltung.
  • Sie lernen grundlegende Instrumente der Mitarbeiterführung für die tägliche Praxis kennen.

Frauen in Führung

Barrieren brechen, Stärken entfalten, Mitarbeiter:innen empowern

Das Bewusstsein für die Bedeutung der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Notwendigkeit, die Führungsebene zu diversifizieren, haben sich erhöht. Der Druck, Chancengleichheit zu fördern und Hürden für Frauen in der Arbeitswelt abzubauen, wächst. Dennoch gibt es weiterhin Geschlechterstereotypen und kulturelle Normen, die es zu überwinden gilt.
Dieses Seminar ist speziell auf die Herausforderungen und Chancen zugeschnitten, die Frauen in Führungspositionen erwarten.

Unsere Lernziele:

  • Wirksame Führungskompetenzen entwickeln
  • Sich in Machtstrukturen und Stereotypen behaupten
  • Herausforderungen für Frauen in Führungspositionen meistern
  • Ihr Empowerment zum Role Model werden lassen
  • Teams effektiv führen und erfolgreich kommunizieren
  • Strategische Unterstützung und wertvolle Netzwerke aufbauen