Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Selbstbewusst und erfolgreich die neue Führungsrolle gestalten

Das erste Mal eine Vorgesetztenposition einzunehmen oder aber in die nächsthöhere Führungsebene zu kommen, bedeutet jeweils neuen Herausforderungen zu begegnen, die mit Ihnen als Person, in Ihrer neuen Rolle zu tun haben, ebenso wie Erwartungen von neuen Mitarbeiter:innen und ehemaligen Kolleg:innen sowie der Organisation, die zu erkennen und zu managen sind.

Das Seminar thematisiert insbesondere diese neue berufliche Situation, die von persönlicher und sachlicher Veränderung und manchmal auch von Verunsicherung geprägt ist. Sie vergegenwärtigen sich der Inhalte Ihres Aufgaben- und Verantwortungsprofils und definieren Ihre neue Rolle als Führungskraft. Gleichzeitig entwickeln Sie Ihre persönlichen Kompetenzen (weiter), um den Herausforderungen angemessen und souverän entsprechen zu können. Hierzu gehört auch ein transparenter Kommunikations- und Führungsstil, der auf Vertrauen gründet und die Motivation Ihrer Mitarbeiter:innen befördern kann.

Sie lernen die wichtigsten Führungskompetenzen und -aufgaben sowie deren Anforderungen kennen und anwenden

  • Sie analysieren, verstehen und steuern Ihre eigene Wirkung und Kommunikation
  • Sie entwickeln das eigene Verhalten als Führungskraft, um Ihre Mitarbeiter:innen zielsicher und ergebnisorientiert zu führen

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

Selbstbewusst und erfolgreich die neue Führungsrolle gestalten

Das erste Mal eine Vorgesetztenposition einzunehmen oder aber in die nächsthöhere Führungsebene zu kommen, bedeutet jeweils neuen Herausforderungen zu begegnen, die mit Ihnen als Person, in Ihrer neuen Rolle zu tun haben, ebenso wie Erwartungen von neuen Mitarbeiter:innen und ehemaligen Kolleg:innen sowie der Organisation, die zu erkennen und zu managen sind.

Das Seminar thematisiert insbesondere diese neue berufliche Situation, die von persönlicher und sachlicher Veränderung und manchmal auch von Verunsicherung geprägt ist. Sie vergegenwärtigen sich der Inhalte Ihres Aufgaben- und Verantwortungsprofils und definieren Ihre neue Rolle als Führungskraft. Gleichzeitig entwickeln Sie Ihre persönlichen Kompetenzen (weiter), um den Herausforderungen angemessen und souverän entsprechen zu können. Hierzu gehört auch ein transparenter Kommunikations- und Führungsstil, der auf Vertrauen gründet und die Motivation Ihrer Mitarbeiter:innen befördern kann.

Sie lernen die wichtigsten Führungskompetenzen und -aufgaben sowie deren Anforderungen kennen und anwenden

  • Sie analysieren, verstehen und steuern Ihre eigene Wirkung und Kommunikation
  • Sie entwickeln das eigene Verhalten als Führungskraft, um Ihre Mitarbeiter:innen zielsicher und ergebnisorientiert zu führen

Change Management für Führungskräfte

Veränderungsprozesse wirksam gestalten

Allgegenwärtig sind wir heute mit Veränderung konfrontiert, auf die wir flexibel und schnell reagieren müssen. Eine Umstrukturierung im Unternehmen, Kostensenkung oder auch die Fusion mit einem anderen Unternehmen führt unmittelbar zu einem Einschnitt, der die Mitarbeitenden verunsichert. Wie gelingt es Ihnen als Führungskraft alle Teammitglieder gleichermaßen in allen Veränderungsschritten mitzunehmen, motivierende neue Ziele einzuführen und auch Ängste zu nehmen? Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Veränderungen wirkungsvoll umsetzen, kontrollieren und flexibel mit Herausforderungen und Widerständen umgehen.

Auf Basis der tiefgreifenden Veränderungs-Theorie U von C.O. Scharmer erweitern Sie Ihre Führungskompetenz um ein ganzheitliches Handlungsmodell für kreative Veränderungsprozesse – „Von der Zukunft her führen“ ist hier die zentrale Idee. Es geht darum, heute die anstehenden Lern- und Aktionsfelder von morgen zu begreifen – und angemessene Lösungsstrategien zu deren Bewältigung zu entwickeln und nachhaltig in Organisation und Person zu verankern.

Lernziele

  • Sie lernen widerstandsfähig mit Veränderungen umzugehen
  • Sie analysieren, welche Stakeholder in einem Change-Prozess involviert sein müssen und wie Sie diese steuern können
  • Sie erlernen Methoden und Tools, um Mitarbeiter:innen im individuellen Veränderungsprozess begleiten und motivieren zu können
  • Sie gestalten Ihr eigenes, spezifisches Veränderungskonzept als Werkstück in der Schrittfolge der Theorie U
  • Sie schaffen die Grundlage für ein umsetzungsfähiges Konzept zur wirksamen Gestaltung von Transformationen in Ihrer eigenen Organisation

Change Management für Führungskräfte

Veränderungsprozesse wirksam gestalten

Allgegenwärtig sind wir heute mit Veränderung konfrontiert, auf die wir flexibel und schnell reagieren müssen. Eine Umstrukturierung im Unternehmen, Kostensenkung oder auch die Fusion mit einem anderen Unternehmen führt unmittelbar zu einem Einschnitt, der die Mitarbeitenden verunsichert. Wie gelingt es Ihnen als Führungskraft alle Teammitglieder gleichermaßen in allen Veränderungsschritten mitzunehmen, motivierende neue Ziele einzuführen und auch Ängste zu nehmen? Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie Veränderungen wirkungsvoll umsetzen, kontrollieren und flexibel mit Herausforderungen und Widerständen umgehen.

Auf Basis der tiefgreifenden Veränderungs-Theorie U von C.O. Scharmer erweitern Sie Ihre Führungskompetenz um ein ganzheitliches Handlungsmodell für kreative Veränderungsprozesse – „Von der Zukunft her führen“ ist hier die zentrale Idee. Es geht darum, heute die anstehenden Lern- und Aktionsfelder von morgen zu begreifen – und angemessene Lösungsstrategien zu deren Bewältigung zu entwickeln und nachhaltig in Organisation und Person zu verankern.

Lernziele

  • Sie lernen widerstandsfähig mit Veränderungen umzugehen
  • Sie analysieren, welche Stakeholder in einem Change-Prozess involviert sein müssen und wie Sie diese steuern können
  • Sie erlernen Methoden und Tools, um Mitarbeiter:innen im individuellen Veränderungsprozess begleiten und motivieren zu können
  • Sie gestalten Ihr eigenes, spezifisches Veränderungskonzept als Werkstück in der Schrittfolge der Theorie U
  • Sie schaffen die Grundlage für ein umsetzungsfähiges Konzept zur wirksamen Gestaltung von Transformationen in Ihrer eigenen Organisation