Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Professionelles Reputationsmanagement

5. September | 10:00 - 6. September | 16:00

€ 890

Pranger oder Siegertreppe

Die Möglichkeiten des Reputationsmanagements sind vielfältig und vielversprechend zugleich. Intelligente A-Medien und Influencer-Ansprache, Corporate Blogs, soziale Netzwerke, digitale Foren, Blogger-Relations bis hin zum Einsatz Künstlicher Intelligenz vereinfachen die Reputationssteuerung und ermöglichen den direkten Dialog mit Ihren Zielgruppen. Doch der öffentliche Auftritt eines Unternehmens kann im Einzelfall auch zum (Online-) Pranger werden, wenn Beschwerden und abschlägige Kommentare auftauchen.

Themenschwerpunkte

  • geeignete Modelle zur Reputationssteuerung
  • Reputationsmanagement am konkreten Beispiel: digital und print
  • Social Media Strategien: für schnelle und gezielte Ansprachen von Multiplikator:innen und Kritiker:innen
  • Meßmethoden: souverän und erfolgreich agieren
  • Sanktionsmöglichkeiten: ungerechtfertigte und beleidigende Äußerungen aus dem Internet entfernen
  • rechtliche Grundlagen: Stolperfallen der Social Media Rechtsprechung vermeiden

Details

Beginn:
5. September | 10:00
Ende:
6. September | 16:00
Eintritt:
€ 890
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://www.media-workshop.de/seminar/reputationsmanagement/

Veranstaltungsort

virtuell