Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Social Media-Krisenkommunikation in der Praxis

7. November - 8. November

€ 950

Reputationsrisiken begegnen und Angriffe erfolgreich managen

Moderne Unternehmenskommunikation ist ohne das Internet kaum noch denkbar. Doch die digitalen Medien bergen nicht nur Chancen, sondern stecken auch voller Risiken: In Zeiten transparenter Strukturen, beständiger Verfügbarkeit von Mobile Devices und Handykameras hat die beschleunigte Informationsverbreitung die kommunikative Arbeit nicht nur schneller, sondern auch herausfordernder gemacht.

Das Online-Seminar vermittelt wertvolles Wissen über den Schutz vor digitalen Gefahren und schult den strategischen Umgang mit Reputationsrisiken. Zudem wird die erlernte Theorie mit dem SOCIAL MEDIA SIMULATOR in die Praxis überführt, indem verschiedene Reputationsangriffe simuliert und von den Teilnehmer:innen bewältigt werden.

Lernziele:

  • Sie lernen die Funktionsweisen und Charakteristika der digitalen Kommunikation, von Reputationsrisiken und -krisen kennen
  • Sie erhalten Einblick in die theoretischen Hintergründe von digitalen Reputationsangriffen und den zugehörigen Konzepten
  • Sie lernen, Strategien für das Reputationsrisikomanagement und die Krisenkommunikation zu entwickeln und erlangen Wissen im operativen Umgang mit digitalen Reputationsrisiken und -attacken