Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Was erwarten Journalisten heute von einer guten Pressarbeit?

26. September | 15:00 - 16:00

Und wie finden PR-Profis im Medienkonzern die richtigen Ansprechpartner?

Die Medienwelt ist im Wandel. Wirtschaftliche und politische Krisen, Fachkräftemangel auch im Journalismus, steigende Kosten bei Druck und Vertrieb von Printprodukten sowie ein stark verändertes Nutzungsverhalten beschleunigen die Digitalisierung. Statt einer Spezialisierung auf Verbreitungskanäle und Themen wird von den Journalist*innen das synchrone crossmediale Ausspielen einer breiten Themenpalette erwartet. Zeitdruck, Quotendruck und hohe Flexibilität bestimmen den Arbeitsalltag. Wie können PR-Agenturen und Pressestellen in diesem agilen System den richtigen Ansprechpartner finden? Und was benötigen Journalist*innen, um die Anliegen der PR-Profis für ihre Ausspielkanäle umzusetzen?